Fähren online buchen: Wir zeigen, was Sie beachten sollten

Fähre online buchen
© Konstantin Yolshin - Fotolia.com

Bei vielen Urlaubsreisen ist die Überquerung eines Gewässers Teil der Anreise oder auch vor Ort Teil des Besichtigungsprogramms. Die meisten Urlauber sind nicht ortskundig und wissen daher nicht, welche Fähre von welcher Gesellschaft wo genau startet und wo genau anlegt, so dass das Internet eine immense Hilfe sein kann.

Es empfiehlt sich in jedem Fall, die Fähre im Voraus online zu buchen, denn auf diese Weise ist man erstens sicher, dass man einen guten Preis erhält und zweitens kann man sich sicher sein, dass man zum gewünschten Zeitpunkt auf der richtigen Fähre bekommt. Gerade in der Urlaubszeit sind Überfahrten auch gerne ausgebucht, vor allem, wenn man mit einem größeren Fahrzeug auf die Fähre möchte.

Online buchen und Zeit sparen

Dank des Internets ist das Buchen von Fährfahrten heute ganz einfach. Alle großen Fähranbieter in Europa haben ihre Fahrpläne, Kosten und meist auch ein Buchungsformular online auf ihrer Webseite veröffentlicht. Wenn man nun aber clever sein und Preise schon im Voraus vergleichen will, dann gibt es ein paar Vergleichsportale wie zum Beispiel Ok Ferry. Hier können Urlauber die Verbindungen, Konditionen und Preise aller namhaften Fährfirmen sehen, vergleichen und auch buchen. Man sucht sich einfach das Land oder den Hafen aus, von wo aus die Reise starten soll und sieht dann gleich, wer die Überfahrt anbietet. In den meisten Fällen gibt es eine Konkurrenz. Die eine Fähre ist etwas günstiger, braucht aber dafür länger für die Überfahrt. Es kann auch sein, dass eine der Fähren am Morgen teurer ist und die andere am Abend. Wer seinen Reiseplan im Kopf hat, der kann hier den perfekten Zeitpunkt wählen und auch Geld sparen.

Beliebte Tickets sichern

Besonders beliebte Fähren starten im Norden von Deutschland und verbinden mit Dover in England, mit Tallin in Estland und mit verschiedenen Häfen in Norwegen und Schweden. Außerdem ist die Fähre nach Korsika eine der meistgebuchten Überfahrten in Europa. Über das Mittelmeer fahren unglaublich viele Fähren zwischen Frankreich und Italien, von Spanien zu den Balearen oder auch auf die zahlreichen griechischen Inseln. Wer gerne mit dem eigenen Auto unterwegs ist, sollte sich immer auch  Fährverbindungen ansehen, denn oft ist eine solche Reise günstiger als Flüge und Mietauto zu buchen.

Hier gelangen Sie zur Reservierung Fähre online mit Ok-Ferry.

Fähren online buchen: Wir zeigen, was Sie beachten sollten
5 (100%) 1 vote